Hej, Klezmorim
präsentiert von Kerstin „Katjusha“ Kozubek

Mitwirkende:

Klezmerduo ROSENTHAL & GINSBURG (Gitarre, Klarinette)
KERSTIN KATJUSHA KOZUBEK (Gesang)
IRINA LAKIA (Flügel, Gesang)
ANDREJ SOUDNITSYN (Violine)
BERND GESELL (Baß)

Am 04.April 2003 hatte das Programm „Hej, Klezmorim!“ unter dem Titel „Klezmerfestival“ seine erfolgreiche Premiere im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie.
Erleben nun auch Sie die Poesie und den Witz des jiddischen Liedes, interpretiert von einer außergewöhnlichen Künstlerin und den zauberhaften Geist der Klezmermusik voller feuriger,melancholisch-versonnener, wüst-wilder, tragisch-expressiver, freudig-tänzerischer Melodien. Erleben Sie die besondere Intensität einer Musik, die schon immer ohne Umwege ihren Weg zum Herzen des Publikums fand...Erleben Sie jiddische Musik in szenischen Bildern voller Leben,
dargeboten von den hervorragenden Künstlern des internationalen Klezmer Theaters CHALOYMES.

Homepage:
www.kozubek.de
 
© bei den Autorenm


Hackesches Hoftheater Berlin · Rosenthaler Str. 40/41· 10178 Berlin · Tel./Fax: (030) 283 25 87
mail@hackesches-hoftheater.de


Gestaltung:
© 2003/2004 • Andreas Rohde •
rohdesign