An jedem ersten Sonntag im Monat zum Frühstückstheater. (außer Sommermonate und Jahreswechsel)

HörTheater für Kinder

In Zusammenarbeit von DeutschlandRadio mit dem Hackeschen HofTheater

Beginn ist jeweils um 11 Uhr. Freier Eintritt.


Sonntag, 3. Oktober 2004

Prinzessin Maria vom Meere
Kinderhörspiel von Rolf Gozell
nach einem russischen Volksmärchen


Produktion: DLR 1999 ·52 Min.
Regie: Wolfgang Rindfleisch
Komposition: Trötsch (Frank Tröger)
Darsteller: Otto Sander, Karin Angerer, Boris Aljinovic, Uwe Dag Berlin, Carmen-Maja Antoni, Aykut Kayacik, Martin Brauer, Lars Eidinger, Günter Zschäckel

Prinz Iwan hat drei Schwestern. Nach dem Tod der Eltern ist er für sie verantwortlich. Ein Falke will die erste heiraten, ein Adler die zweite, und ein Rabe bittet um die Hand der dritten. Es sind ungewöhnliche Freier, aber Iwan willigt ein. Nun ist er allein im Schloss und langweilt sich. "Ich werde mir eine Frau suchen", denkt Iwan und läuft los. Nach vielen Tagen kommt er ans Meer. Dort wohnt die schöne Prinzessin Maria. Die beiden sehen sich und lieben sich. Alles wäre gut, wenn nicht Koschtschej, der unsterbliche Recke auftauchen würde...

Rolf Gozell, geboren 1935, schreibt Hörspiele und Prosa. Für seine Kinderhörspiele wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Ausgezeichnet mit dem Kinderhörspielpreis 2000

 
Homepage:
Hörspiel DeutschlandRadio Berlin
 
© DeutschlandRadio Berlin


Hackesches Hoftheater Berlin · Rosenthaler Str. 40/41· 10178 Berlin · Tel./Fax: (030) 283 25 87
mail@hackesches-hoftheater.de

Gestaltung: © 2003/2004 • Andreas Rohde