Hackesches HörTheater

Im Hackeschen HofTheater stellt DeutschlandRadio jeden ersten und letzten Sonntag im Monat Hörspiele und Features vor. (außer Sommermonate und Jahreswechsel)
Mit anschließendem Gespräch.
Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Freier Eintritt.


Sonntag, 7. März 2004

Nice
Ein Kriminalhörspiel von Jen Sacks
(Premiere)


Übersetzung aus dem Amerikanischen: Thomas Bauer
Regie: Irene Schuck
Dauer: 54’
Ursendung: Mo, 22. März 2004 * 19.05 Uhr


anschliessend im Gespräch: Irene Schuck, Torsten Enders (Redaktion)
Moderation: Heike Tauch

Grace ist nicht nur attraktiv, sie kann auch unheimlich nett sein. Das macht Eindruck auf Männer. Doch wenn die Herren gar nicht mehr gehen wollen, muss Grace freundlich, aber bestimmt nachhelfen, so leid es ihr auch tut. Als sie an einem Abend einen Herrn zur Seite schafft, wird sie von Sam beobachtet. Sam ist Profikiller. Das dilettantische Vorgehen von Grace geht gegen seine Berufsehre. Von nun an berät er sie, und es beginnt eine ziemlich gefährliche Liebesgeschichte.

Jen Sacks, 1948 geboren, lebt als Autorin in New York.


Czypionka / Poolman

Schuck / Czypionka / Poolman

Schuck / Czypionka / Poolman
 
Homepage:
Hörspiel DeutschlandRadio Berlin
 
© DeutschlandRadio Berlin wFoto: Sabine S a u e r


Hackesches Hoftheater Berlin · Rosenthaler Str. 40/41· 10178 Berlin · Tel./Fax: (030) 283 25 87
mail@hackesches-hoftheater.de

Gestaltung: © 2003/2004 • Andreas Rohde