Hackesches HörTheater

Im Hackeschen HofTheater stellt DeutschlandRadio jeden ersten und letzten Sonntag im Monat Hörspiele und Features vor. (außer Sommermonate und Jahreswechsel)
Mit anschließendem Gespräch.
Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Freier Eintritt.


Sonntag, 23. Mai 2004

Das rote Gras

von Boris Vian
Komposition: Michael Riessler
mit: Kathrin Angerer, Jule Barine, Bernhard Schütz, Roman Nitzke, Markus Meyer u.a.
Bearbeitung und Regie: Christiane Ohaus
Ursendung 31.5.2004

anschliessend im Gespräch: Christiane Ohaus, Ulrike Brinkmann (Redaktion)
Moderation: Heike Tauch

Saphir Lazuli lebt mit Floravil zusammen, der Ingenieur Wolf mit Lil. Das Gras ist rot und die Liebe kompliziert, denn immer sind störende Gäste dabei. Nur der greise Hund Senator weiß genau, was er sich wünscht: Er hätte gern ein Ouapiti. Wolf erfüllt ihm den Wunsch prompt. Seitdem ist der Senator stumm und kaum intelligent - also glücklich. Was, wenn es keine Ouapitis für alle gäbe? Wolfs einzige Hoffnung ist die Maschine, in der er alles erinnern kann was er fühlte, und die ihm zugleich erlaubt, seine Erinnerungen los zu werden. In der Maschine trifft er Menschen wie den Abbé, der ihn über seinen Glauben ausfragt, oder zwei alte Damen, die ihn nötigen, sein Liebesleben vorzutragen. Leider kann er Lil nicht davon erzählen, und sie stellt fest: In Wirklichkeit sind die Männer nicht für uns geschaffen, sondern für sich selber. Und wir für nichts.

Boris Vian (1920-1959) Ingenieur, Schriftsteller, Übersetzer, Jazzmusiker, Journalist, Chansonnier und künstlerischer Leiter beim Philips- Schallplattenkonzern. Gehörte zum Kreis der Pataphysiker und der Existentialisten. “Rotes Gras” erschien in Frankreich 1950.

Neben diesem Hörspiel sendet DeutschlandRadio Berlin im Juni 2004 von Boris Vian: “Schaum der Tage”, “Ich werde auf Eure Gräber spuken”, “Herbst in Peking”.


Liv-Juliane-Barine

Team

Angerer / Ohaus / Knizka
Homepage:
Hörspiel DeutschlandRadio Berlin
 
© DeutschlandRadio Berlin wFoto: Sabine S a u e r


Hackesches Hoftheater Berlin · Rosenthaler Str. 40/41· 10178 Berlin · Tel./Fax: (030) 283 25 87
mail@hackesches-hoftheater.de

Gestaltung: © 2003/2004 • Andreas Rohde