S p i e l p l a nmmN o v e m b e rm2 0 0 3
Spielplan-Archiv hier
 
= Theater m = Musik m = sonstiges
Datum
Uhrzeit
Veranstaltung
Info
Preise
Sa
01.11.
20:00
HEUTE ABEND: Lola Blau
Musical von Georg Kreisler
mit Inna Slavskaja, Wolfgang Lauenburg
Regie: Bettina Schubert
14
22:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Schikker Wi Lot - Jiddischer Gesang & Klezmer
12 / 9
So
02.11.
ab 10:00
FRÜHSTÜCKSTHEATER
10 Uhr Frühstück
11 Uhr Rotkäppchen, Madame O'la la und der Wolf
11 Uhr ab 4 Jahren
11 Uhr Puppentheater Lampion mit Klaus Breuing

11 / 9
8 / 5
   
20:00
HÖRTHEATER mit DeutschlandRadio BERLIN
Krieg der Bilder
Hörspiel von Falk Richter
Regie: Antje Vowinckel
anschließend Gespräch
Eintritt
frei
Mo
03.11.
20:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Kerstin Katjusha Kozubek - Jiddische Lieder& Geschichten
12 / 9
Di
04.11.
20:00
VORAUFFÜHRUNG
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind

jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14 / 9
Mi
05.11.
20:00
PREMIERE
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind

jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14
Do
06.11.
10:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Jüdische Märchen aus dem Mittelmeerraum
Mark Aizikovitch musikalisch erzählt, Lieder& Geschichten
für Kinder ab 5 Jahren
8 / 5
   
20:00
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind
jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14 / 9
Fr
07.11.
10:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Jüdische Märchen aus dem Mittelmeerraum
Mark Aizikovitch musikalisch erzählt, Lieder& Geschichten
für Kinder ab 5 Jahren
8 / 5
   
20:00
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind
jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14 / 9
22:00
EXTRAKLANG zum russischen Kulturjahr
„Liebesgrüsse aus Odessa“ mit SUZANNA
mit Begleitmusikern
12 / 9
Sa
08.11.
10:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Jüdische Märchen aus dem Mittelmeerraum
Mark Aizikovitch musikalisch erzählt, Lieder& Geschichten
für Kinder ab 5 Jahren
8 / 5
   
15:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Die Liebenden von Verona
mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann, Andrei Sur
8 / 5
   
20:00
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind
jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14
22:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Mark Aizikovitch - Jiddische Lieder
12
So
09.11.
ab 10:00
FRÜHSTÜCKSTHEATER
10 Uhr Frühstück
11 Uhr Dornröschen und Prinz Hinz von Pfefferminz
11 Uhr Puppentheater Lampion mit Klaus Breuing
11 Uhr ab 4 Jahren

11 / 9
8 / 5
   
15:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Die Liebenden von Verona
mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann, Andrei Sur
8 / 5
   
20:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Gartn Eydn Klezmer Band - Klezmer
12 / 9
Mo
10.11.
19:00
20:00
OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Aufwind - Klezmer - Konzert mit Szenen aus „Methusalem“
nach Scholem Alejchem, mit Astrid Meyerfeldt
mit jiddischer Küche (ab 19 Uhr)
12 / 9
Di
11.11.
19:00
20:00
OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Aufwind - Klezmer - Konzert mit Szenen aus „Methusalem“
nach Scholem Alejchem, mit Jürgen Rennert
mit jiddischer Küche (ab 19 Uhr)
12 / 9
Mi
12.11.
19:00
20:00
OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
Weisheit und Hässlichkeit
- sephardische Märchen
mit Mark Aizikovitch, Bettina Schubert, Burkhart Seidemann & Musikern
mit jiddischer Küche (ab 19 Uhr)
14 / 9
Do
13.11.
10:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Jüdische Märchen aus dem Mittelmeerraum
mit Mark Aizikovitch musikalisch erzählt, Lieder& Geschichten
für Kinder ab 5 Jahren
8 / 5
   
19:00
20:00
OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
Weisheit und Hässlichkeit
- sephardische Märchen
mit Mark Aizikovitch, Bettina Schubert, Burkhart Seidemann & Musikern
mit jiddischer Küche (ab 19 Uhr)
14 / 9
Fr
14.11.
10:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Jüdische Märchen aus dem Mittelmeerraum
mit Mark Aizikovitch musikalisch erzählt, Lieder& Geschichten
für Kinder ab 5 Jahren
8 / 5
   
19:00
20:00
OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
Spiel von der Schöpfung (Di Chumesch-Lider)

mit Jalda Rebling & Mark Aizikovitch
Regie: Burkhart Seidemann
mit jiddischer Küche (ab 19 Uhr)
14 / 9
22:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Forszpil - Klezmer
12 / 9
Sa
15.11.
10:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Jüdische Märchen aus dem Mittelmeerraum
mit Mark Aizikovitch musikalisch erzählt, Lieder& Geschichten
für Kinder ab 5 Jahren
8 / 5
15:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Die Liebenden von Verona
mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann, Andrei Sur
8 / 5
19:00
20:00
OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
Spiel von der Schöpfung (Di Chumesch-Lider)

mit Jalda Rebling & Mark Aizikovitch
Regie: Burkhart Seidemann
mit jiddischer Küche (ab 19 Uhr)
14
22:00

JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Yiddish Cabaret
Klezmer - Songs mit Inna Slavskaja

12
   
23:00
Film: "Der Purimspieler"
Eintritt
frei
So
16.11.
ab 10:00
FRÜHSTÜCKSTHEATER
10 Uhr Frühstück
11 Uhr Räuber HotzenKlotz und die Schlampamper-11 Uhr 11 grünebohnenhexe
11 Uhr Puppentheater Lampion mit Klaus Breuing
11 Uhr ab 4 Jahren

11 / 9
8 / 5
   
15:30
BERLINER MÄRCHENTAGE
Die Liebenden von Verona
mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann, Andrei Sur
8 / 5
   
20:00
RUSSISCH - JIDDISCHE NACHT
mit Mark Aizikovitch und seinen Gästen
mit warmer russischer Küche (ab 19 Uhr)
14 / 9
Mo
17.11.
19:00
im Rahmen der JÜDISCHEn KULTURTAGE 2003
Spiel von der Schöpfung (Di Chumesch-Lider)

danach Gespräch zu den Wurzeln und der Geschichte des Jiddischen Theaters mit Andrej Jendrusch

im Anschluss die Filmprojektionen: Die Purimspieler
und Esther von Ulrike Öttinger

16 / 11
Di
18.11.
20:00
DIE STIMME - zwei Abende mit Christian Brückner
Lesung (J.M. Coetzee: „Schande“) und Gespräch
14 / 9
Mi
19.11.
20:00
DIE STIMME - zwei Abende mit Christian Brückner
Lesung (Raymond Carver: „Kathedrale“) und Gespräch
14 / 9
Do
20.11.
19:00
20:00

OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
Ein Omlett wie bei den Reichen
drei Monologe / teilweise im jiddischen Original / von
Scholem Alechem mit Jalda Rebling, Burkhart Seidemann und dem Geiger Alexander Babenko
mit jiddischer Küche (ab 19 Uhr)

14 / 9
   
22:00
Filmprojektion: „Jiddisch - was ist geblieben?
Fr
21.11.
19:00
20:00
OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
Unter Emigranten - Scholem Alechem: Marienbad u.a.

mit Bettina Schubert, Inna Slavskaja, Karsten Troyke
und TRIO SCHO
mit jiddischer Küche (ab 19 Uhr)
14 / 9
22:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Michaele Schön - Jiddische Lieder

anschließend Filmprojektion: „Moskau an der Spree“
12 / 9
Sa
22.11.
19:00
20:00
OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
Unter Emigranten - Scholem Alechem: Marienbad u.a.

mit Bettina Schubert, Inna Slavskaja, Karsten Troyke
und TRIO SCHO
mit jiddischer Küche (ab 19 Uhr)
14
22:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Kasbek - Klezmer - Ensemble
12
So
23.11.
ab 10:00
FRÜHSTÜCKSTHEATER
10 Uhr Frühstück
11 Uhr Der gestohlene Schatz
11 Uhr Puppentheater Lampion mit Klaus Breuing
11 Uhr ab 4 Jahren

11 / 9
8 / 5
   
19:00
20:00
OPEN HOUSE: Musik, Theater und Kostproben jiddische Küche
Ein Omlett wie bei den Reichen
drei Monologe / teilweise im jiddischen Original / von
Scholem Alechem mit Jalda Rebling, Burkhart Seidemann und dem Geiger Alexander Babenko
anschließend Gespräch, Leitung: Andrej Jendrusch
mit jiddischer Küche (ab 18 Uhr)
14 / 9
   
21:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Griensteins Mischpoche - Klezmer
12 / 9
Mo
24.11.
19:00
im Rahmen der JÜDISCHEn KULTURTAGE 2003
Unter Emigranten - Scholem Alechem: Marienbad u.a.

mit Bettina Schubert, Inna Slavskaja, Karsten Troyke
und TRIO SCHO
im Anschluss die Filmprojektionen: Moskau an der Spree
sowie: Ik bedek mijn Schmerz met mijn Nerts (Ich bedecke meinen Schmerz mit meinem Nerz)
in Anwesenheit der Regisseurin
16 / 11
Di
25.11.
20:00
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind
jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14 / 9
Mi
26.11.
20:00
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind
jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14 / 9
Do
27.11.
20:00
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind
jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14 / 9
Fr
28.11.
19:00
(im Saal B)
3GroschenStruwwelSiegfried -
DIE WAHRE DEUTSCHE KLASSIK

von und mit Peter Waschinsky, Claudia Koch und Hardy Reich
14 / 9
   
20:00
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind
jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14 / 9
22:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Klezmerstechter - Klezmer
12 / 9
Sa
29.11.
18:30
(im Saal B)
3GroschenStruwwelSiegfried -
DIE WAHRE DEUTSCHE KLASSIK
14
   
20:00
Das wundersame Leben des Herschel Sommerwind
jiddische Narrengeschichten mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem Geiger Andrei Sur
14
22:00
JIDDISCHE MUSIK AM HISTORISCHEN ORT
Sturm und Drang - Klezmer aus Norwegen
12
So
30.11.
ab 10:00
FRÜHSTÜCKSTHEATER
10 Uhr Frühstück
11 Uhr Das Märchen von Romeo und der schönen Julia
11 Uhr mit Bettina Schubert, Burkhart Seidemann und dem 11 UhUhr Geiger Andrej Sur
11 Uhr ab 5 Jahren

11 / 9
8 / 5
   
20:00
HÖRTHEATER mit DeutschlandRadio BERLIN
Anton Tschechow: Sachalin - Die Insel
Hörspiel von Lothar Trolle
Regie: Klaus Buhlert
anschließend Gespräch
Eintritt
frei

letzte Aktualisierung: 12.11.2003 18:33
Spielplanänderungen möglich
Kartenpreise in Euro - Irrtum möglich, keine Garantie

nach oben
nach oben



Hackesches Hoftheater Berlin · Rosenthaler Str. 40/41· 10178 Berlin · Tel./Fax: (030) 283 25 87
mail@hackesches-hoftheater.de


Gestaltung:
© 2003/2004 • Andreas Rohde